Wir sind da…

… für Menschen mit einer geistigen Behinderung und i.d.R. komplexen Hilfebedarfen bzw. hohem Unterstützungsbedarf. Zu der geistigen Behinderung können körperliche, seelische oder psychische Handicaps dazukommen.

Wohnen bei der LeBe Mechau

Wir bieten insgesamt 94 stationäre Wohngruppenplätze in sog. besonderen Wohn­formen im Raum Nie­der­sach­sen (Wend­land) und in Sachsen-Anhalt (Alt­mark­kreis), sowie 49 Plätze in der Tagesförderstätte in Nie­der­sachsen an.

Wir engagieren uns seit 20 Jahren für Menschen mit hohen Hilfebedarfen und bieten in familien­ähn­lichen Wohnangeboten umfassende und verlässliche Be­treu­ungs­ver­ant­wortung im Interesse des Bewohners an.

Tiergestützte und naturbezogene Be­schäf­tigungs­be­reiche kombinieren wir mit Kon­zepten der Erlebnispädagogik und der Hippotherapie.

Freie Plätze

Derzeit können wir 2 Plätze in Niedersachsen und 1 Platz in Sachsen-Anhalt anbieten.

Sollten wir zurzeit keinen Platz frei haben, arbeiten wir mit einer Vormerkliste. Persönliche Wünsche des Bewohners versuchen wir weitestgehend zu berücksichtigen.

Aufnahme

Wir bieten unseren Bewohnern ein Zuhause an, welches auf Dauer angelegt ist und bis in die 3. Lebensphase reichen kann.

Vor Aufnahme bedarf es einer Kostenzusage durch das zuständige Sozialamt für Fachleistung zur Wiedereingliederung (SGB IX) und ggf. den Kosten der Grundsicherung (SGB XII). Eine Erst-Einstufung in die jeweilige Hilfebedarfsgruppe ist ebenso entscheidend.

Kurzzeitaufnahme und Verhinderungspflege ist in geringem Umfang und je nach Verfügbarkeit eines geeigneten Platzes möglich.

Wir beraten Sie gern zu allen Fragen der Unterbringung, Förderung und Beschäftigung. Wie unterstützen Sie bei allen Fragen zur Finanzierung und Beantragung der Unterbringungs- und Betreuungskosten.

Kontakt

Für alle Fragen rund um die Aufnahme steht Ihnen Frau Sode gerne als Aufnahmeberatung zur Verfügung.

Simone Sode
Telefon: 039036 96 99 24
Mobil: 0151 16 55 61 33